Für Gebäude ist der Betrieb von Lüftungsanlagen essenziell, da darüber nicht nur die Frischluftversorgung sichergestellt wird, sondern oft auch die Klimatisierung bzw. Temperierung der Räumlichkeiten vorgenommen wird.

Um den Service zu optimieren und auf Ausfälle besser reagieren zu können, kam unser Kunde mit der Anforderung auf uns zu, einen Remote Access für die Webanwendung der Steuerung seines Lüftungssystems (Systemair Topvex TR06) einzurichten.

Daraufhin haben wir die Anlage mit unserem Siincos Gateway vernetzt, die Internetverbindung über UMTS hergestellt und ein Remote Access Profil im Device Manager eingerichtet. Nun kann die Webanwendung der Lüftungsanlage sicher über das Internet aufgerufen werden, um den Systemzustand auch von entfernten Standorten aus einsehen zu können.

 

Smart Service für Lüftungsanlagen